Looser im Depot

#1 von Laserlars , 21.07.2023 09:00

Moin Moin

Was sind so eure Looser im Depot?

Meine Top 3:
- Spekulationsposition Steinfoff, 300 Stück mal für knapp 100 Euro gekauft, Kurswert aktuell 1,83 Euro. Immerhin gestern über 3% = 6 Cent im plus :-D
- AIB Group, aus meinem Anfängen mit Aktien vor 10 Jahren oder mehr. 85% im Minus aber immerhin kommt wieder eine Dividende rein.
- TUI: Da war ich vor Corona schön im Plus und die Dividende war gut. Nun aber auch 85% im Minus und keine Dividende :-/

Wünsche einen sonnigen Tag
Laserlars


Laserlars  
Laserlars
Beiträge: 38
Registriert am: 16.05.2020


RE: Looser im Depot

#2 von Ddorfer , 21.07.2023 09:10

Ja Moin,

dazu muss ich ja mal dringend anmerken:
- KSM ein: "Lose" hat ein "o" verloren. Sagte damals meine Englischlehrerin. KSM aus.
- Du musst schon schreiben, dass du nicht ich bist. Der Psychoklatschtrupp im Blog rastet sonst aus.... wir wussten ja immer, was der Ddorfer für Graupen im Depot hat..... nu hadder sich verplappert.... oder so. :-)

Zum Thema:
- Größte Luschenposition ist BTI mit -8.5%. Da sind dann schon die Dividendeneinnahmen mit einkalkuliert. Ist ne Standardübersicht beim Sbroker.
- Im Fuckidepot hängt BXSL mit knapp 2 % durch.

Losergrüße aus der Nähe der heiligen Stadt


Ddorfer  
Ddorfer
Beiträge: 143
Registriert am: 05.07.2023


RE: Looser im Depot

#3 von Ratz , 21.07.2023 12:38

Dieses Jahr sind es bei mir 3M, Walgreens, Verizon. Da ich ab und zu immer auch mal eine Gewinnposition mitnehmen, löse ich gerne im Gegenzug eine Verlustposition auf um über die Steuerverprobung die Kapitalertragsteuer zurück zu bekommen (zumindest teilweise), deshalb ist das jetzt wirklich nur eine Momentaufnahme für das Jahr 2023

Ratz


Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt !


Ratz  
Ratz
Beiträge: 170
Registriert am: 06.03.2021


RE: Looser im Depot

#4 von Laserlars , 22.07.2023 07:42

Moin Ratz

Absolut einverstanden. Es ist sowieso immer eine Momentaufnahme... Die Top Werte können blitzschnell zum Loooser werden und umgekehrt.

Das mit den Verrechnungstöpfen ist ein guter Punkt, den ich quasi immer vergesse. Wie an anderer Stelle geschrieben, wohne und lebe ich in der Schweiz, daher betrifft mich dieses Problem zum Glück gar nicht. Ohne dieses Forum wüsste ich nicht mal, das es das gibt 😉

Happy Weekend
Laserlars


Laserlars  
Laserlars
Beiträge: 38
Registriert am: 16.05.2020


RE: Looser im Depot

#5 von Alexander , 22.07.2023 10:06

Braucht man nur in meine Depotübersicht schauen ;)

Allerdings definiere ich Loser nicht mit Kursrückgängen, sondern mit Kürzung oder Streichung der Dividende.
Da ist lediglich Gladstone Commercial mit der Kürzung auf 30 Cent, aber die stocke ich noch etwas auf. Haben 9% Rendite.


Admin


 
Alexander
Beiträge: 159
Registriert am: 13.03.2020


RE: Looser im Depot

#6 von Chris K. , 22.07.2023 16:05

Meine einzigen tatsächlichen Looser im Depot sind noch VW und BASF. Da bin ich einfach leider zu hoch eingestiegen.
Außerdem haben beide auch operative Probleme und sind halt langsame Tanker.


 
Chris K.
Beiträge: 383
Registriert am: 17.04.2020


RE: Looser im Depot

#7 von Marco , 22.07.2023 18:19

Hallo,

Meine loser sind

LPKF Laser und Electronic mit -58 %

Und

Verizon und 3M mit jeweils - 35%

Schöne Grüße aus dem Siegerland und ein schönes Wochenende 👋


Marco  
Marco
Beiträge: 3
Registriert am: 21.07.2023


RE: Looser im Depot

#8 von blindes Huhn , 23.07.2023 10:23

Bei mir ist es der vaneck morningstar Developed Dividend Leader. -4% ... Hab natürlich im perfekt eingekauft 😀.
Sonst laufen die Indiz schön nach oben
Main ist auch wieder hoch zu +0,59%

Vaneck muss ich mir nochmal genauer anschauen aber liegt wohl an der großen Verizon Position


blindes Huhn  
blindes Huhn
Beiträge: 275
Registriert am: 28.12.2021


RE: Looser im Depot

#9 von Ddorfer , 24.07.2023 07:53

Ja Moin,

der ETF ist herrlich "Nicht-US-lastig" und spuckt tüchtig fett Dividenden aus.

https://www.justetf.com/de/etf-profile.h...3594#basisinfos

Als Kursrakete konnte er in der Vergangenheit nur selten überzeugen.
Ist ja bei einer solch hohen Dividendenrendite auch nicht anders zu erwarten.

Beste Grüße


Ddorfer  
Ddorfer
Beiträge: 143
Registriert am: 05.07.2023


RE: Looser im Depot

#10 von Ratz , 24.07.2023 08:30

Naja, der Kurs ist doch auch nicht so verkehrt ?!

1J +10,92%
3J +67,19%
5J +58,76%

Passt doch (laut JustETF) oder was übersehe ich da ? Mir gefällt auch der mit knapp über 20% "geringe" US Anteil...

Es grüßt der Ratz


Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt !


Ratz  
Ratz
Beiträge: 170
Registriert am: 06.03.2021


RE: Looser im Depot

#11 von Ddorfer , 24.07.2023 08:46

Moin Ratz,

wenn du dir nur den Kurs anschaust: Vor gut 3 Jahren ist er 20% unter seinen Ausgabekurs von 2016 gefallen. Daher kommt der fette %uale Anstieg.
Der Kurs lag im Jan 22 auf dem gleichen Niveau wie 2017.
Dann hat er nen schicken Hüpfer bis Jul 22 gemacht.

Will das Teil ja nicht schlecht reden, aber bei 5% Ausschüttungen kann/darf/sollte man keine Kursrakete erwarten.
Wo soll das auch her kommen?

Beruhigend für den Kollegen ist doch, dass man sich bei 5% Dividende eben auch keine Murmel um den Kurs machen sollte/braucht.
Kurs ignorieren, Dividende einsacken, Mund abputzen.
Kommt doch eigentlich nur drauf an, welche Aufgabe der ETF im eigenen Portfolio hat.
Den Job "Ich kümmere mich um hohe Einnahmen" erfüllt er doch super.
Katsche Schwarzenbeck wurde ja auch nicht für seine ausgebliebenen Flankenläufe kritisiert.

Kaffee.


Ddorfer  
Ddorfer
Beiträge: 143
Registriert am: 05.07.2023


RE: Looser im Depot

#12 von WarrenvomRhein , 24.07.2023 12:25

Meine aktuellen Top 3 Looser:
Normagroup: -24,8%
Target: - 18,4%
Thyssen: - 17,1%

Wobei Target wenigstens ordentlich Dividenden zahlt.

Auf der anderen Seite der Medalie stehen übrigens:

Broadcom: + 72,3%
Thor Industries (!) + 50,5%
und Pepsi mit + 43,5%



WarrenvomRhein  
WarrenvomRhein
Beiträge: 22
Registriert am: 09.02.2021

zuletzt bearbeitet 24.07.2023 | Top

RE: Looser im Depot

#13 von blindes Huhn , 25.07.2023 18:31

Der ETF ist jetzt im Volumen halbiert worden nachdem ich die schwarze Null erreicht habe. Umschichten in Developed World von vanguard.
Er passt leider nicht mehr in meine Strategie. Hab bisserl gerechnet und die Dividenden Steigerungen etc rechnet sich einfach nicht oder ich bin zu dumm dafür


blindes Huhn  
blindes Huhn
Beiträge: 275
Registriert am: 28.12.2021


RE: Looser im Depot

#14 von Caddy , 29.08.2023 07:56

Es scheint das 3M bzgl. Hörstöpsel endlich eine Einigung erzielen kann. Es stehen 5,5 Mrd im Raum. Hoffe dass dann wieder etwas Leben in die Aktie kommt.


Caddy  
Caddy
Beiträge: 22
Registriert am: 05.07.2020


RE: Looser im Depot

#15 von Krause , 11.04.2024 13:42

Ich habe Medical Properties Trust nun als Loser definiert und werde zum Mai den Sparplan stoppen. Ich habe den ganzen Niedergang gekauft (-50% in meinem Depot) und hoffentlich erholt sich der Wert irgendwann und beschert mir solide Dividende.


Krause  
Krause
Beiträge: 35
Registriert am: 30.12.2020


   

3M - Split off Neogen + Spin off "Healthcare" in 2023
Gerneral Electric (und die Ableger)

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz