ETFs und ausländische Quellensteuer

#1 von Stollentroll , 26.01.2024 09:55

Bei Dividendenerträgen fällt ja fast in jedem Ausland eine Quellensteuer an, die wir uns mit irgendwelchen komplizierten Steueranträgen meist zurück holen können. Ich persönlich habe dazu übrigens keine Lust und habe kaum noch ausländische Dividendenaktien.
Aber wie ist das ETFs? Holen die Emittenten dann die anfallenden Quellensteuern zurück?


Stollentroll  
Stollentroll
Beiträge: 28
Registriert am: 07.02.2023


RE: ETFs und ausländische Quellensteuer

#2 von blindes Huhn , 26.01.2024 16:03

Nein für sind eben zu 30% fertiggestellt
Sprich du bekommst 100€ Dividende
Und musst aber nur auf 70€*26% Steuern zahlen


blindes Huhn  
blindes Huhn
Beiträge: 262
Registriert am: 28.12.2021


RE: ETFs und ausländische Quellensteuer

#3 von Stollentroll , 27.01.2024 20:42

Ah ok, so geht das. Danke, blindes Huhn :-)


Stollentroll  
Stollentroll
Beiträge: 28
Registriert am: 07.02.2023


   

SMARTBROKER+ neu App Erfahrungen gewünscht

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz