Freihandelszone Asien-Pazifki- Wie profitieren?

#1 von Dadaddel , 17.11.2020 13:14

Hallo,

die Asien-Pazifik-Staaten haben eine riesige Freihandelzone gegründet.
Ich suche Idee, wie man am besten von diesem gigantischen Markt profitieren kann.
z.z. hänge ich in diesem ETF iShares Dow Jones Asia Pacific Select Dividend 30 UCITS ETF (DE) (DE000A0H0744)
ist ausschüttende und schon zienmlich lange am Markt.

Gibt es da noch was anderes? Gerne auch einzelne Aktien.

Vielen Dank


Dadaddel  
Dadaddel
Beiträge: 30
Registriert am: 20.07.2020


RE: Freihandelszone Asien-Pazifki- Wie profitieren?

#2 von Chris K. , 17.11.2020 15:00

Habe Alibaba und Tencent im Depot und werde auch weiterhin Ausschau halten nach asiatischen Einzelwerten.
Ich visiere einen Anteil von ca. 20% im Depot an.

Da mir der Markt aber teilweise suspekt ist (getrieben durch Themen wie Luckin Coffee, oder absurde Bewertungen von z.B. Nio, und man kennt sich eben im Detail doch nicht aus mit den Trends & Gesetzen in Asien), bleibe ich bei asiatischen Werten ein Rosinenpicker.

Ich denke von der Freihandelszone profitieren vor allem die chinesischen Händler wie JD.com, Pinduoduo, aber auch eine Sea Ltd. aus Singapur mit ihrem Onlineshop. Die Werte sind aber in der Corona-Zeit sowieso heißgelaufen, da warte ich vielleicht noch einen Rücksetzer ab.

Das sind handfeste Werte bei denen sich auch ein Europäer was drunter vorstellen kann.


 
Chris K.
Beiträge: 383
Registriert am: 17.04.2020


RE: Freihandelszone Asien-Pazifki- Wie profitieren?

#3 von Edu , 17.11.2020 19:55

Das ist eine sehr interessante Fragestellung von Dir, die mich auch beschäftigt.
Ich habe aktuell nur zwei ETF zu diesem Thema.
Einmal Deinen schon erwähnten ETF und diesen: IE00B14X4T88.
Ist quasi aber fast das gleiche und für einen weiteren ETF mit Schwerpunkt Asien mit Ausschüttung bin ich offen.


Edu  
Edu
Beiträge: 53
Registriert am: 10.07.2020


RE: Freihandelszone Asien-Pazifki- Wie profitieren?

#4 von Esquilax , 17.11.2020 19:57

Ich habe einen MSCI World ETF und einen Emerging Markets ETF. Beide klassische Produkte. Per Sonderzahlungen und Sparplan investiere ich kursorisch darein. Bei einer positiven Entwicklung in Südostasien bin ich somit in jedem Falle dabei. Auch Alibaba habe ich als relativ große Einzelposition. Insofern freut mich das Freihandelsabkommen.


Esquilax  
Esquilax
Beiträge: 196
Registriert am: 31.05.2020


RE: Freihandelszone Asien-Pazifki- Wie profitieren?

#5 von Dadaddel , 20.11.2020 16:46

Hallo,

ich habe heute einen interessanten Artikel von Lars Hartwig Chinesische Aktien mit Outperformance gelesen.
sind ähnliche Überlegungen.
Der ETF den er empfiehlt ist leider nicht ausschüttend und kommt daher für mich nicht so infrage.
Ich habe dann diesen ETF gefunden:
HSBC MSCI China A Inclusion UCITS ETF ISIN: IE00BF4NQ904 WKN: A2N390
Naja, unter 1% Ausschüttung ist auch nicht viel......

Danke für eure meinungen dazu.


Dadaddel  
Dadaddel
Beiträge: 30
Registriert am: 20.07.2020


   

FTSE All-World High Dividend Yield
Siemens Energy

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz