RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#61 von Ddorfer ( gelöscht ) , 03.05.2021 19:07

Bedankt

Da sieht man mal wieder, dass die Investorseiten meist einfach besser gepflegt sind als die (ok... kostenlosen) Internetportale :-)

SG


Ddorfer

RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#62 von Ddorfer ( gelöscht ) , 03.05.2021 19:44

Nabend,

da ich ja in diesem Jahr bewiesen habe, dass ich die ultimative Fehlerfreianderbörsezockmaschine bin (FRA gut gelaufen: bei 36 rein und bei 49 wieder raus, AHT ...mal schauen wie es endet) hab ich mir nu auch mein Sparschwein geschlachtet und 300 Kalera eingebucht. Jetzt, wo auch ich die habe, kann da ja nichts mehr schief gehen. Also eigentlich praktisch theoretisch und insgesamt.
Falls da doch widererwarten keine 17.480% in 3 Monaten bei rumspringen, so war es ein elendiger Börsenstümper in diesem Forum schuld, auf den ich großherzigerweise gehört habe :-)

SG


Ddorfer

RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#63 von Esquilax , 03.05.2021 20:52


Meine Frau hat sich gerade totgelacht, als ich ihr das mit dem Börsenstümper vorgelesen habe...
Aber auch die befand ´Kalera´ als ein spannendes Unternehmen. Das macht Sie folgerichtig zu "Frau Börsenstümper".

Whiskey ersma´


Esquilax  
Esquilax
Beiträge: 196
Registriert am: 31.05.2020


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#64 von SONNY , 04.05.2021 11:08

was haltet ihr von einem Freenet Kauf ? Aktuelle Divrendite von 8%. Alex hat sie auch in seinem deutschen Depot


SONNY  
SONNY
Beiträge: 67
Registriert am: 18.03.2020


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#65 von Kolovkolosh , 04.05.2021 14:15

Freenet begeistert mich jetzt nicht so sehr. Die Dividende lockt, aber was ich so zur wirtschaftlichen Entwicklung gelesen habe... Die haben wohl noch - auch aber nicht nur wegen Corona - zu knabbern.

Und die hohe Dividende soll wohl durch den Verkauf einer schweizer Beteiligung finanziert werden. Meien Meinung: Wenn man das Tafelsilber verkauft, um damit Dividende auszuschütten... Eher nicht.

Ich mach mir gerade Gedanken zu Vodafone. Vielleicht ist das ne Alternative aus dem Telekommunkationsbereich. Dividende ist auch hoch, aber das Unternehmen scheint mir solider.


Kolovkolosh  
Kolovkolosh
Beiträge: 188
Registriert am: 16.06.2020


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#66 von SONNY , 04.05.2021 15:58

@ Alex

hast du Freenet im Depot und was denkst du zu der Aktie?


SONNY  
SONNY
Beiträge: 67
Registriert am: 18.03.2020


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#67 von Kolovkolosh , 04.05.2021 17:00

Nachtrag: Ich sehe in seinem aktuellen Depot keine Freenet.


Kolovkolosh  
Kolovkolosh
Beiträge: 188
Registriert am: 16.06.2020


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#68 von EinThüringer , 04.05.2021 17:35

Heute ist wieder so ein Tag, wo man bestimmte Dinge ein paar Prozente preiswerter bekommt.


 
EinThüringer
Beiträge: 103
Registriert am: 23.04.2021


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#69 von SONNY , 04.05.2021 18:28

Doch in seinem privaten depot. Das hatte er mal letztes Jahr erwähnt


SONNY  
SONNY
Beiträge: 67
Registriert am: 18.03.2020


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#70 von Ddorfer ( gelöscht ) , 04.05.2021 18:48

Heute ist wieder so ein Tag, wo man bestimmte Dinge ein paar Prozente preiswerter bekommt.

So isset! Davon hat das Jahr ca. 360 :-)
Heute gabs Nudeln im Angebot - hab mir gleich n paar Kilo geholt!

Danke für den Tipp


Ddorfer

RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#71 von Esquilax , 05.05.2021 12:50

Zu Freenet:
Finde ich gar nicht uninteressant. Für mich persönlich aber wegen Klumpenrisikos derzeit uninteressant. Denn wie ich in der Threaderöffnung geschrieben habe, bin ich seit Ende Dezember in 'Media and Games Invest' investiert. Kursgewinn erfreulicherweise bei ca 140 % seitdem. MGI nutzt die Internetplattformen von Freenet als sozusagen Vertriebskanal (u.a. Browserspiele aber auch vieles mehr) und hat da eine Kooperation. Damit spielt Freenet für mich schon eine gute Rolle.


Esquilax  
Esquilax
Beiträge: 196
Registriert am: 31.05.2020


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#72 von ali_from_bali , 07.05.2021 11:11

Zu Kalera und Veritcal Farming:

https://investorplace.com/2021/04/seven-vertical-farming-stocks-feeding-the-world/

Sind 7 Aktien in dem Bereich aufgelistet. Mich erinnert das Ganze einwenig an den Cannabis Hype 2017 /2018 inklusive paar Kanadische Buden. In meinen Augen kann man hier gut pokern und darauf setzen, dass nach Wasserstoff und E-Mobility dieses Thema i.V.m. Wasserknappheit viel präsenter wird. Und wenn etwas präsenter wird dann steigt der Preis. Gem. den Umsätzen sind wir hier eher vor dem Hype.

Danke für den Hinweis hinsichtlich Kalera. Interessante Geschichte.


ali_from_bali  
ali_from_bali
Beiträge: 38
Registriert am: 19.04.2021


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#73 von Esquilax , 07.05.2021 18:19

Ein guter Bericht Ali_von_Bali. Wenn Kalera 2022 seine neuen "vertical farms" fertiggestellt hat verzwölffacht sich die Produktion.
So wie wir hier jetzt die Saat einpflanzen, wird dann auch für uns gegen Ende 2022 geerntet. Oder geen(d)tet (Kwack Kwack) je nach dem...

Ich muss mir noch einen Hinweis zu ´Media and Games Invest´ erlauben, weil ich vor Kurzem auf die Idee hingewiesen habe. Der Kurs ging direkt danach ein bisschen herunter. Das lag an einer Kapitalerhöhung um 90 Millionen EUR. Die Verwässerung sehe ich aber nicht kritisch, spricht eher für die nächste Akquise bzw. Übernahme. Denn das mache MGI, sie kaufen kleinere Spiele- oder Softwareentwickler auf und erhöhen durch Verschlankung der Strukturen den fiskalischen Output. Naja, falls es jemanden interessiert...


Esquilax  
Esquilax
Beiträge: 196
Registriert am: 31.05.2020


RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#74 von Ddorfer ( gelöscht ) , 10.05.2021 11:16

Ich hab mir heute für das Spiel- und Dividendendepot mal nen ETF gegönnt:
Invesco Morningstar US Energy Infrastructure MLP / A1T96S


der sammelt mir die MLP ein ohne mir die Steuerprobleme mit denen ins Haus zu liefern.
Konnte leider nur für nen knappen Tausi kaufen, da Papi mal wieder Pleite ist:-(
Der wird sicherlich demnächst dann noch n bisserl aufgepumpt.

Moin ersma


Ddorfer

RE: Aktienkäufe Post Corona - Chancen für und ab 2021

#75 von Alf , 11.05.2021 11:35

Moin J.,
den hab ich auch bei mir drin. Allerdings nur zu 650€. Hätte da auch gerne mehr, aber auch bei mir, kein Geld für vorhanden.
Bin mit dem sehr zufrieden. Die Ausschüttung ist immer ganz nett.

SG Alf


Alf  
Alf
Beiträge: 87
Registriert am: 03.05.2020


   

Wann Aktien verkaufen? Eure Ausstiegsszenarien
AQN Algonquin Power & Utilities

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz