Unilever

#1 von Goldener Reiter , 24.11.2020 12:30

Hi, habe mir heute eine erste kleine Position von Unilever ins Depot gelegt. Der Kurs geht ja seit ca 2 Wochen abwärts weiß jemanden Grund? Da ich langfristig anlege dachte ich ein paar Stücke könnte man kaufen,was meit Ihr?


Goldener Reiter  
Goldener Reiter
Beiträge: 5
Registriert am: 22.11.2020


RE: Unilever

#2 von bpmeister , 24.11.2020 14:20

Unilever pendelt zwischen 45 und 55€ mit dem Rutsch auf 40 im März. Ich denke, das erstmal der Umzug nach England abgeschlossen sein muss, damit die Unternehmenszahlen wieder in der Vordergrund rücken. Ob der Brxit dann ebenfalls eine Rolle spielt, muss man wohl abwarten. Alles unter 50 sind für mich Kaufkurse.


bpmeister  
bpmeister
Beiträge: 202
Registriert am: 21.03.2020


RE: Unilever

#3 von Goldener Reiter , 24.11.2020 21:11

Hallo bpmeister,vielen Dank für Antwort sehe ich auch so.


Goldener Reiter  
Goldener Reiter
Beiträge: 5
Registriert am: 22.11.2020


RE: Unilever

#4 von Sharehunter , 13.02.2021 13:50

Bin noch am überlegen, mir für Unilever einen Sparplan einzurichten. Mir gefällt die Dividendenrendite und die Produkte.


Sharehunter  
Sharehunter
Beiträge: 5
Registriert am: 13.02.2021


RE: Unilever

#5 von WarrenvomRhein , 14.02.2021 11:07

Aktuelle Kure sind imho auch Nachkaufkurse....
Habe eine Position im Depot und könnte jetzt verbilligen.

Aber es gibt halt auch so viele andere Möglichkeiten


WarrenvomRhein  
WarrenvomRhein
Beiträge: 22
Registriert am: 09.02.2021


   

Tanger Factory Outlet
Pfizer -> Viatris

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz