Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#1 von Maik , 29.10.2020 14:31

Hallo zusammen,
ich habe im letzten Jahr 3 Dividenden ETF´s nach und nach gekauft und im Crash etwas nachgelauft.
Der Vanguard All World High Dividenden, Ishares Global Select Dividendet und der SPDR All World High Dividenden.

Nun habe ich beobachtet, dass die Kurse im Gegensatz zum Vanguard All World nach dem großen Crash im April
nicht wirklich gut erholt haben und weisen dicke rote Vorzeichen auf.


Kann mir jemand erklären warum das so ist ?
Würdet ihr die Titel nachkaufen ?

Danke und Grüße
Maik


Maik  
Maik
Beiträge: 10
Registriert am: 29.10.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#2 von bpmeister , 29.10.2020 14:44

Na grundsätzlich könnte es an einer unterschiedlichen Zusammensetzung und Gewichtung liegen.
Wenn Du z.B. hier unter Portfoliodaten schaust, kannst du dir die Werte anschauen, in die der Fonds investiert.


bpmeister  
bpmeister
Beiträge: 202
Registriert am: 21.03.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#3 von Chris K. , 29.10.2020 17:54

High Dividend ETFs haben einen hohen Anteil Ölaktien und Automotive-Aktien. Die kommen aktuell unter die Räder.


 
Chris K.
Beiträge: 383
Registriert am: 17.04.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#4 von Maik , 29.10.2020 20:55

danke, würdet ihr die jetzt nachkaufen oder noch warten ??


Maik  
Maik
Beiträge: 10
Registriert am: 29.10.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#5 von Chris K. , 29.10.2020 21:22

Zitat von Maik im Beitrag #4
danke, würdet ihr die jetzt nachkaufen oder noch warten ??

Schau dir die Top 20 (nach Gewichtung) der Aktien an, die in deinen ETFs sind, an, und frage dich ob du die im Depot haben möchtest.


 
Chris K.
Beiträge: 383
Registriert am: 17.04.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#6 von Alf , 30.10.2020 05:46

wenn die drei Dinger Dich beglücken (wenn DU sie gut findest), dann würde ich in dieser Zeit unbedingt kaufen


Alf  
Alf
Beiträge: 87
Registriert am: 03.05.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#7 von Esquilax , 30.10.2020 17:20

Klingt für mich ein bisschen trippel gedippelt, die 3 ETFs auf Welt-Dividenden. Aber so hat jeder seine eigene Strategie.
Schwierig im Gesamtkontext zu sehen, was ist wohl noch in Maiks Depot?

Sind es nur die 3 ETFs (das "nur" ist nicht negativ konnotiert) fährt Maik eine rein passive Strategie. Dann braucht er gar nichts zu machen. Das Fondsmanagement wird die entsprechend schwach oder ganz ausgefallenen Dividendenwerte kurz- bis mittelfristig ersetzen. Er muss also gar nichts machen, außer zu warten, dass alles von alleine wieder besser wird.


Esquilax  
Esquilax
Beiträge: 196
Registriert am: 31.05.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#8 von Maik , 31.10.2020 11:15

Die 3 Dividenden ETF´s haben den Hintergrund, dass ich monatlich einen Geldeingang habe.
Als Basis hat das Depot den Vanguard All World und als Beimix einen Ishares Momentum Global.


Maik  
Maik
Beiträge: 10
Registriert am: 29.10.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#9 von bpmeister , 31.10.2020 17:59

lass dich nicht kirre machen. Die meisten hier sind schon länger am Aktienmarkt und setzen mehrheitlich auf Einzelaktien.
Was ich bemängeln würde, das die 3 Fonds vermutlich das gleiche Anlageziel haben. Damit würde es ein Klumpenrisiko geben.

Mich würde noch die ISIN der 3 Fonds interessieren, damit man mal nachschauen kann, welche Aktien da vertreten sind.
Und wieviel Zeit hast du noch bis zur Rente. Ist ja nicht unwichtig beim Investieren.


bpmeister  
bpmeister
Beiträge: 202
Registriert am: 21.03.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#10 von Maik , 01.11.2020 12:13

Also, da ist einmal:
SPDR Global Dividenden Aristrokranten IE00B9CQXS71
Ishares Global Select Dividenden DE000A0F5UH1
Vanguard All World High Dividenden IE00B8GKDB10

Ich würde gern in ca3 Jahren den vorgezogenen Ruhestand antreten
und benötige dann regelmäßigen Cashflow.


Maik  
Maik
Beiträge: 10
Registriert am: 29.10.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#11 von Alf , 01.11.2020 14:02

kann man so machen. Ist eine sichere Auswahl und die Renditen liegen brutto aktuell zwischen 3,5 und 4,8 %. Das ist jetzt insbesondere beim Vanguard nicht so besonders.
Cool ausgewählt von Dir ist, dass jeden Monat ein anderer ETF auszahlt. Ich hoffe das bleibt auch so für Dich. Denn manchmal verschieben die Anbieter auch mal ab und zu den Auszahlmonat.

Wenn Dir reicht, was hinten rauskommt, eine solide Anlage.


Alf  
Alf
Beiträge: 87
Registriert am: 03.05.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#12 von Maik , 01.11.2020 16:30

von der Auszahlung her spielt das gut mit.
Nur die ETF´s stehen noch ca 20% im Minus und dann frage ich mich natürlich ob nachkaufen Sinn macht oder laufen lassen.

Dazu haben ich noch den Vanguard US Dollar Corp. Bond, der zahlt monatlich aus.


Maik  
Maik
Beiträge: 10
Registriert am: 29.10.2020


RE: Dividenden ETF nach Corona/ Erholung der Kurse

#13 von Esquilax , 02.11.2020 10:37

Das kann Dir keiner mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit beantworten.

Aber persönliche Einschätzungen darf man ja geben. Also ja, vermutlich ist es noch ein günstiger Zeitpunkt nachzukaufen, weil a) im November und Dezember die Kurse meistens statistisch immer steigen und b) der vermutlich schwierigste Corona-Phase (Jetzt bis Februar) vielleicht gar nicht so eklatant wird, wie von Einigen prognostiziert. Zudem ist die ein Impfstoff von seriösen Unternehmen a la BIOntech offenkundig kurz vor der Zulassung (Phase 3 vor Abschluss). Dann kommen wieder sichere Zeiten und die Börsen mögen Sicherheit. Dann geht es womöglich da weiter, wo es vor Corona aufgehört hat: Mit dem längsten Bullenmarkt aller Zeiten. Das könnte so kommen und die Wirtschaft erholt sich.

Kann aber auch sein, dass Corona und Mutationen davon alle Impfstoff-Hoffnungen zerschlagen und die ein oder andere Firmen- bis Staatspleite eine unseelige Kettenreaktion auslöst und wir haben einen langen Bärenmarkt a la Japan.

Kann auch irgendetwas dazwischen sein.

Mann kann ja die Zukäufe ja auch staffeln... Oder weiter diversifizieren: Z. B. mit einem Immobilien REIT ETF. Die sind auch noch ziemlich "günstig".


Esquilax  
Esquilax
Beiträge: 196
Registriert am: 31.05.2020


   

US-Aktien vererben
Wunsch nach Eigenheim - Cash ansparen oder Aktieninvest

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz