China Aktien

#1 von Schungi , 25.05.2020 15:57

Hallo, bin seit einiger Zeit hier im Forum als Leser aktiv, und lasse mich hier gerne inspirieren.

Nun wollte ich in meinem ersten Beitrag eure Meinung zu China Werten erfahren.

Welch haltet ihr? Welche findet ihr interessant? Oder ratet jemand komplett ab?

Hier die Liste meiner China Aktien:

Baidu (vor kurzem gekauft, kennt wohl jeder hier)
Bank of China (systemrelevante Großbank, Kurs stabil, hohe Dividende?)
China Evergrande (Immobiliensektor, bisher gute Dividende, Kursentwicklung seit meinem Einstieg enttäuschend)
BYD (mini Dividende, Chinesische Tesla, Elektrofahrzeuge, Batterien..., auch hier keine gute Kursentwicklung, aber Langzeitperspektive?)
Geely Automotive (nette Dividende, Kurs relativ stabil)
Tencent (Langzeitwachstumswert?)

mit Xinjiang Goldwind Science habe ich auch gute Erfahrungen gemacht (Windkraftanlagenbauer) gute dividende, immer wieder rein und mit nettem kleinen Gewinn wieder raus

Insgesamt machen die Positionen etwa 8% des Investierten Kapitals aus

Bin gespannt auf eure Antworten


Schungi  
Schungi
Beiträge: 10
Registriert am: 25.05.2020


RE: China Aktien

#2 von Chris K. , 25.05.2020 20:40

Alibaba hab ich mir beim Handelskrieg ins Depot gelegt, ist derzeit 40% im Plus.

Ich hab noch ein paar Werte auf der Watchlist, wenn der Donny wieder Ärger macht, lege ich nach. Tencent ist auch so ein Wert den ich gerne hätte.


 
Chris K.
Beiträge: 383
Registriert am: 17.04.2020


RE: China Aktien

#3 von Chris K. , 25.05.2020 20:44

Baidu hat operativ zu kämpfen, die Werbung findet inzwischen eher woanders statt. Deswegen ist der bei mir wieder runter von der Watchlist.


 
Chris K.
Beiträge: 383
Registriert am: 17.04.2020


RE: China Aktien

#4 von Alf , 26.05.2020 07:18

ich habe mir Ende letzten Jahres eine größere Position China Resources Land geholt. Hatte im Vergleich Evergrande geschaut, hielt perspektivisch China Resources Land für klar besser. Kurs seitdem schlecht. Dividende bisher keine.
Wollte noch bei Evergrande letztens einsteigen zu 1,50. Aber Zug verpasst. Als ich kaufen wollte, hatte sie massiv angezogen. Dann eben nicht.


Alf  
Alf
Beiträge: 87
Registriert am: 03.05.2020


RE: China Aktien

#5 von Ddorfer ( gelöscht ) , 26.05.2020 08:06

JA Moin,

habe da nur Yuzhou Properties anzubieten.

Das ist sowas wie ne chinesische BIP. Kleine Position.
Liegt da blöd rum und hat bisher noch nichts geleistet :-(

SG


Ddorfer

RE: China Aktien

#6 von Alf , 26.05.2020 08:16


Alf  
Alf
Beiträge: 87
Registriert am: 03.05.2020


RE: China Aktien

#7 von Schungi , 26.05.2020 10:41

Ja, bis auf Tencent sind alle nicht so performant...
Alibaba is bei mir in nem consumer Fond, den ich bespare, immerhin;)
China Evergran spielt seit kurzem auch in der Elektromobilität mit?!?

Naja ein bisschen China muss schon sein, denke ich,

Viel Erfolg allen!


Schungi  
Schungi
Beiträge: 10
Registriert am: 25.05.2020


RE: China Aktien

#8 von Ddorfer ( gelöscht ) , 26.05.2020 11:47

Aus meiner Sicht sind die Chinesen zwar mit Vorsicht zu genießen, da deutlich intransparenter als wir das hier so kennen und schätzen, aber ohne die isset auch nix.

Habe den "Chinaanteil" in 3 ETF:
- Vanguard All World und Vanguard EM
- SPDR AWCI IMI

SG


Ddorfer

RE: China Aktien

#9 von Hirschi85 ( gelöscht ) , 26.05.2020 12:45

Habe mir für langfristig Baidu und heute noch Tencent geholt.

Weichai ist noch im Depot, da ich hier v.a. die Historie und die Beteiligungen interessant finde, wobei sich das nicht wirklich im Kurs widerspiegelt.


Hirschi85

RE: China Aktien

#10 von yune , 26.05.2020 13:34

Ich habe Tencent seit wenigen Tagen im Depot, Alibaba ist auf der Watchlist.
BYD habe ich auch eine kleine Position seit 2 Jahren, naja da tut sich nicht wirklich viel.

Was ich noch spannend finde, ist JD.com (wird als chinesisches Amazon diskutiert, im Gegensatz zu Alibaba die nur die Plattform stellen)


yune  
yune
Beiträge: 5
Registriert am: 05.05.2020


RE: China Aktien

#11 von Chris K. , 26.05.2020 18:48

JD.com ist erst letztens explodiert, da gibt's vielleicht nochmal einen Rücksetzer.

Meine Watchlist ist wiefolgt:

JD - Onlineshop
Tencent - Facebook Chinas
Pinduoduo - Onlineshop
Baozun - chinesisches Shopify
Momo - chinesisches Tinder
Ping An - Versicherung (Online)


 
Chris K.
Beiträge: 383
Registriert am: 17.04.2020


RE: China Aktien

#12 von Laserlars , 26.05.2020 20:36

Hallo zusammen

Was haltet ihr von China Water Affairs Group (A0MQ4W)? Wasser braucht es doch immer, besonders bei so vielen Landsleuten wie in China...

Grüsse und einen schönen Abend, Laserlars


Laserlars  
Laserlars
Beiträge: 38
Registriert am: 16.05.2020


RE: China Aktien

#13 von yune , 27.05.2020 08:52

Stimmt, Ping An Healthcare steht auch auf meiner Watchlist.


yune  
yune
Beiträge: 5
Registriert am: 05.05.2020


RE: China Aktien

#14 von Wurzelmann44 , 27.05.2020 21:38

Als stiller Mitleser will ich hier auch Mal was beitragen.

Ping An ist meiner Ansicht nach DIE China Aktie die man besitzen sollte.

- Ping An ist auf den ersten Blick eine ziemlich langweilige und normal bewertete Versicherung. Stink langweilig! Allerdings im Unterschied zur Allianz z.B. hat dieses Kerngeschäft irre Wachstumsraten, kein Wunder da in China noch wenige Menschen Versicherungen besitzen. Aus meiner Sicht eine echte Wachstumsaktie die immerhin fast 3% Dividende bezahlt.

- Was viel wichtiger ist dass dieses stabile Kerngeschäft Ping An ermöglicht nebenbei eine eigene Bank zu betreiben und in Zukunftsbranchen zu investieren, z.B. künstliche Intelligenz für Risikoanalysen in der Finanzwirtschaft, Telemedizin oder eine digitale Autohandelsplattform. Alles mit schönem Cross-Selling Potential, z.B. ein Autokäufer versichert direkt sein neues Fahrzeug bei Ping An. Oder ein Besucher des digitalen Arztes versichert sich dann bei Ping An. In Summe wirft das ganze sogar heute bereits Geld ab.

--> irgendwie bekommt man hier Value, Growth und Tech zum Schleuderpreis, während andere vergleichbare Techkonzerne zu irren Bewertungen gehandelt werden. Die einzige Aktie die ich übergewichtet habe derzeit.

Ich frage mich wo ich hier den Zonk übersehe?


Sonst werfe ich hier noch China Mobile in den Raum, immerhin größter Mobilfunkkonzern der Welt mit einer Dividende von über 5% derzeit.


Wurzelmann44  
Wurzelmann44
Beiträge: 4
Registriert am: 27.05.2020

zuletzt bearbeitet 27.05.2020 | Top

RE: China Aktien

#15 von Ddorfer ( gelöscht ) , 28.05.2020 09:50

Ja Moin,

kannte Ping an bisher noch gar nicht. Allianz habe ich.

Obs n Zonk ist, weiß ich nicht, aber der Chart der der beiden hat ne fette Gemeinsamkeit:
Beide stehen wieder da, wo sie 2007 gestanden haben.

Da wohl auch 2007 viele Chinesen noch keine Versicherung hatten und Ping an bei geringerer Dividendenrendite nicht schneller/besser gelaufen ist als Allianz, muss da der Haken woanders sein.
Also wenn wir uns jetzt ins Jahr 2007 zurück beamen, dann wüsste ich, welche Aktie ich nehmen würde und ich da ich keine Ahnung habe, warum sich das ändern sollte, bleibt ich für meinen Teil bei der Allianz. Die zuletzt gezahlten 9,60 Euro Dividende sind irgendwas um 5% Rendite - dazu der gleiche bisherige Kursverlauf und die wohl höhere Transparenz als n Chinese.

Falls du sie bereits besitzen solltest: Viel Spaß und Erfolg!


China Mobile hat sich seit 2007 im Kurs halbiert/ steht da, wo es im Jahr 2000 auch schon stand. Für mich ne typische Geldwechselstube bei der ich leider mein Wechselgeld immer wieder versteuern muss.
Falls du auf 5% Dividendenrendite stehst, so könnte ich dir ne Versicherung empfehlen ;-))

SG


Ddorfer

   

QYLD
Aktienbesprechung Depot

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz