RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#46 von Hirschi85 ( gelöscht ) , 11.05.2020 19:27

Moin,

ich möchte ein kurzes Update zu meinem persönlichen Mini-Depot geben - und euch um Hilfe oder eine Meinung bitten. :-)

Ich habe versucht, zumindest etwas Ordnung ins Depot zu bringen, habe in den letzten Wochen gekauft, verkauft, gekauft... und fühle mich langsam wohl mit meinem kleinen Portfolio. Zumindest so wohl, dass ich nicht mehr jeden Tag nach den Kursen schauen muss und dass mich auch eine neue Korrektur nicht schockt. Derzeit ist das noch junge Depot im Schnitt nach Kosten mit 8% im Plus. Aroundtown, Vonovia, RDS und Dt. Telekom sind leicht übergewichtet.

Aktueller Depotbestand:

Air Liquide
Alphabet/Google A
Apple
Aroundtown SA
AT&T
BASF => fliegt evtl. wieder raus
Berkshire Hathaway B
BAT
Coca-Cola
Dt. Post
Dt. Telekom
Genuine Parts
IBM
Microsoft
RDS B
Union Pacific
Vonovia
Weichai
Wirecard
+ EPR (Mini-Position, wenn endlich die Depotunterlagen eintreffen)

Gefühlt hätte ich gerne noch einen Pharma-Wert. Ich habe fast das ganze Internet durchgelesen und komme hier noch zu keiner Entscheidung. In der engeren Wahl habe ich derzeit AbbVie, Glaxosmithkline, Roche und Johnson&Johnson, wobei mir speziell die letzten beiden überbewertet erscheinen und mir bei AbbVie die mehr oder weniger noch Abhängigkeit von einem in ein paar Jahren auslaufenden Patent nicht gefällt. Bei Glaxosmithkline gefällt mir, dass ich gerne mal Voltaren benutze. ^^ Gilead hatte ich auf der Watchlist ("damals" noch als Zockerei gedacht), aber verpasst. Auch denke ich, dass manche Pharma-Werte wieder runtergehen, wenn Corona überstanden ist... gefühlt Johnson&Johnson immer weiter hoch....

Gibt es Alternativen? Muss auch nicht Pharma sein... gerne auch noch ein Entwicklungswert. Ich möchte keine Empfehlung, aber etwas Input kann nie schaden.


Hirschi85

RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#47 von Chris K. , 11.05.2020 19:55

Roche ist zwar hoch bewertet, ist aber mMn auch eine Qualitätsaktie. Ich überlege selbst sie zu kaufen.

Alternativ könnte man z.B. Novartis nehmen und hoffen, dass da umsatzseitig die Stagnation wegfällt, aber das ist halt mehr Risiko.

AbbVie würde ich von abraten. Haben einen Konkurrenten völlig überteuert gekauft und die Bilanz sieht dadurch sehr düster aus. 100% Fremdkapitalquote und einen krassen Schuldendienst. Wenn da nur ein Mittel in der Pipeline ein Rohrkrepierer wird, war es das mit der schönen Dividende.

Im Gesundheitssektor finde ich aktuell Fresenius noch günstig bewertet. Pfizer und Bristol-Myers Squibb ist auch noch interessant.


 
Chris K.
Beiträge: 383
Registriert am: 17.04.2020


RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#48 von Hirschi85 ( gelöscht ) , 11.05.2020 20:13

Qualität und Roche stimmt, ich hätte nur gerne etwas Chance dabei. Fresenius hatte ich auch auf dem Schirm, hier passt eigentlich das Komplettpaket. Ich war nur hier auf der Suche nach etwas Nichtdeutschem... Mal sehen.


Hirschi85

RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#49 von Lisstel ( gelöscht ) , 11.05.2020 20:59

Hallo an alle,

auch ich habe den Weg hier ins Forum gefunden. Ich versuche mal hier mein Depot darzustellen. Bitte um ernsthafte Meinungen:

3M
Allianz
Altria
Cheveron
Coca Cola
Dominion Energy
DT. Telekom
ETF A1T8FV
Fastenal
J&J
Main Street Capital
Pfizer
Texas Ind.
Unilever
V.F. Corp.
W.P. Carey

LG


Lisstel

RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#50 von Alf , 12.05.2020 06:28

Hi Hirschi,
jetzt gefällt mir Dein Depot schon viel besser als vorher. Mir persönlich immer noch zu D-lastig, aber geht jetzt schon.

Meine Pharma-Empfehlungen für Dich: Abbvie, GlaxoSmith, Merck&co (die amerikanischen), Pfizer. Das sind die, die ich auf dem Schirm habe. Von denen habe ich bis jetzt nur Merck&co an Bord.


Alf  
Alf
Beiträge: 87
Registriert am: 03.05.2020


RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#51 von Thomas , 12.05.2020 07:54

Hallo Hirschi,

mir persönlich fällt es schwer bei Pharma zu wissen welcher Wert da am "besten" ist.
Von daher habe ich mich entschieden in andere Bereiche der Medizin zu investieren.
Zum einem wäre da Medtronic(weltweit grösster Anbieter von Herzschrittmachern),Intuitive Surgical(OP-Roboter Da Vinci)
Stryker(orthopädische und chirurgische Implantate und Prothesen),Cerner Corporation(Krankenhaussoftware).

Etwas weiter ausgeholt habe ich noch Thermo Fisher(Laborprodukte) und natürlich die J&J....Basisinvestment in dem Bereich.
Ich hoffe ich konnte dir etwas Input geben und vielleicht ist was interessantes für dich dabei :)

Auf dem Schirm habe ich noch Teladoc(Telemedizin,virtuelles Gesundheitswesen) und Zoetis(Tiermedizin,2013 abgespalten von Pfizer)

Lg Thomas


Thomas  
Thomas
Beiträge: 13
Registriert am: 25.03.2020


RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#52 von James , 12.05.2020 09:52

Hallo Thomas,

tolle Werte kann ich so nur unterstreichen!

Wenn ich jetzt meine Pharmawerte aussuchen müsste für mein Depot wären das:
- JNJ
- Novo Nordisk
- Abbvie
- Becton Dickinson
- Stryker
- Fresenius
- Amgen
- Medtronic
- Gilead Sciences

Ich denke das man damit für die Zukunft sehr gut aufgestellt ist. Persönlich bin ich in die ersten 6 Unternehmen investiert.
Dies soll keine Kaufempfehlung darstellen!!


James  
James
Beiträge: 75
Registriert am: 01.04.2020


RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#53 von Thomas , 12.05.2020 10:19

Hallo James,

Gilead Sciences hatte ich mal 50 Stk für 20$ gekauft,bei 100$ wieder verkauft...das war mein Chicago Urlaub :)
Klar im Nachhinein denke ich mir wäre jetzt ne schöne Dividendenrendite aber ich bin nicht traurig da der Urlaub sehr schön war.

BB Biotech ist noch interessant.

Danaher habe ich auch noch im Sparplandepot,tolle Firma mit klarem Fokus.


Thomas  
Thomas
Beiträge: 13
Registriert am: 25.03.2020


RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#54 von Hirschi85 ( gelöscht ) , 12.05.2020 22:10

Hat jemand von euch VectoIQ (Fusion mit Nikola Motors steht an) auf dem Schirm? US92243N1037

Spannende Geschichte. Leider nur auf der Watchlist gehabt.


Hirschi85
zuletzt bearbeitet 12.05.2020 22:10 | Top

RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#55 von James , 13.05.2020 08:33

Hallo Thomas,

tja leider kann man nicht alles haben und behalten. Daher finde ich deinen Verkauf mit der Verwendung für den Urlaub mehr als richtig. Es gibt wichtigere Dinge als Geld. Ich habe letztens erfahren, das mein Vater als Amazon langsam größer wurde sich mal 130 Stück ins Depot gelegt hat...damaliger Kaufpreis 35€! Leider hat er sie abgestoßen als sie nach der Talfahrt auf 20€ wieder bei seinem Einstand waren. Wo Sie heute stehen weißt du sicher :)

Danaher, selbsterklärend hatte ich in meiner Liste vergessen :) Sie ist mir leider immer zu teuer, meine Order zu 95€ wurde nicht ausgeführt da am nächsten Tag die Übernahme GE Sparte aufkam und seitdem geht es wieder erneut nur nach oben. Während dem März hätte ich zu 110€ gerne gekaut aber habe mich dann für Shell, BASF, 3M sowie Stryker entschieden zu kaufen.







BedankenBedanken


James  
James
Beiträge: 75
Registriert am: 01.04.2020


RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#56 von Thomas , 13.05.2020 11:08

Hallo James,

Danaher läuft einfach stur im Sparplan bei der Consorsbank.Meine Top 5 werden dann Stryker,Danaher,Mastercard,Intuitive Surgical und Thermo Fisher werden :)

Ich werde jetzt erstmal nur meine Sparpläne ausführen lassen und in meinem Aktiendepot bis Juni,Juli warten was die Märkte machen.
Dividendenkürzung habe ich bisher von meinen 31 Aktien im Schweizer Aktiendepot nur 1 von Darden Restaurants und in meinem Sparplandepot mit dann 48 Aktien noch keine.

Liebe Grüsse

Thomas


Thomas  
Thomas
Beiträge: 13
Registriert am: 25.03.2020


RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#57 von Hirschi85 ( gelöscht ) , 25.05.2020 10:38

Bin drauf und dran, mir Altria Group (BAT liegt schon im Depot) und Baidu (als Wachstumswert, finde die Perspektive interessant - Handelskrieg verunsichert) ins Depot zu legen.

Baidu erscheint günstig, bei Altria reizt die Historie und der ebenfalls scheinbar günstige Einstieg.


Hirschi85

RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#58 von Ddorfer ( gelöscht ) , 25.05.2020 12:46

Mahlzeit,

wie würdest denn in deinen Wort die Kursentwicklung von RDS über die letzten Jahre beschreiben?

SG


Ddorfer

RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#59 von Hirschi85 ( gelöscht ) , 25.05.2020 12:49

Interessant.


Hirschi85

RE: Aktuelle Aktienkäufe in der Krisenzeit

#60 von Ddorfer ( gelöscht ) , 25.05.2020 13:05

Ups…. bin mit meiner Frage nach dem RDS-Chart irgendwie verrutscht ?!

Hatte doch eben irgendwo gelesen, dass da wer RDS nachgelegt hat ?!

Sorry ersma!


Ddorfer

   

Vorschläge für Monatszahler
SPACs (Special-purpose acquisition companies) als Chance?!

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz